Angebot

Heilpädagogisch- Therapeutisches Reiten / Pferdegestützet Therapie

Diese Therapieform richtet sich an Menschen mit besonderen Bedürfnissen. Menschen die in ihrem Leben besondere Herausforderungen meistern müssen.

"Trau ich mich, das Pferd aus dem Stall zu holen, oder lass ich es lieber im Stall?" Ob sich ein Mensch für stark hält,ob er Vertrauen in seine Fähigkeiten hat, ob er bei Schwierigkeiten schnell aufgibt oder sich durch sie herausfordern lässt - all das ist abhängig vom Bild, welches er von sich selbst hat. Unser Ziel ist es, dass er sagen kann: "Ich kann das!"

Die Pferdegestütze Therapie eignet sich für: 

Psychomotorischen Befunden (z.B.: Hypper-, Hyppothonus, Grob-, Feinmotorik, usw.)

Auffälligkeiten in der Wahrnehmung (z.B.: Gleichgewicht, Koordination, Kraftdosierung)

Lernschwirigkeiten, -behinderungen (z.B.: Handlungsplanung, Selbständigkeit, Konzentration)

Verhaltensauffälligkeiten

Störungen im emotinalen Bereich (z.B.: Selbstvertrauen, Trauer)

Störungen im sozialen Bereich (z.B.: Kommunikationsproblemen, Beziehungsproblemen, Mobbing) 

Verzögerung der allgemeinen Entwicklung

Verzögerung der Sprachentwicklung

Therapiemüdigkeit

Wir bieten auf unserem Hof auch Plätze für Pensionspferde an.

mehr unter Pensionsplatz...

Seit 2005 sind wir ein nach ODA anerkannter Lehrbetrieb. Desweitern sind bei uns Praktika und Ausbildungen zur PferdewartIn EBA möglich.

mehr unter Ausbildungsplatz